News

Exertis Hammer und StrongBox Data Solutions

Exertis Hammer und StrongBox Data Solutions bieten EMEA-weiten Datennutzern ein intelligentes Datenmanagementsystem für Multi-Vendor-Speicherumgebungen

 

 

 

Exertis Hammer hat eine Partnerschaft mit StrongBox Data Solutions, dem führenden Anbieter von intelligenten Datenmanagementsystemen, für die EMEA-Vertriebsrechte an seiner Datenmanagementsoftware StrongLink unterzeichnet.

 

StrongLink ermöglicht es Anwendern, den maximalen Nutzen aus ihren Daten zu ziehen, indem sie viele der schwierigen Probleme im Zusammenhang mit heterogenen Speicherumgebungen wie Datenschutz, Migrationen, Archivierung, Governance und Herkunft automatisieren.

 

Mit StrongLink können Anwender auch Compliance-Verpflichtungen wie GDPR und langfristige Datenhaltung besser erfüllen und die Verwaltung komplexer Dateisysteme über mehrere Anbieterplattformen hinweg vereinfachen.

 

Exertis Hammer beabsichtigt, StrongLink in den Vertrieb seiner großen Datenspeichersysteme aufzunehmen.

 

"StrongLink richtet sich an alle, die große Datenmengen intelligent und sicher verwalten wollen", sagt Adam Blackwell, General Manager für Software Defined Solutions bei Exertis Hammer. "Es ist jetzt einer unserer kollaborativen Anbieter, der zusammenarbeitet, um uns zu helfen, eine vollständige Mehrwertlösung für große Datenspeicheranwender anzubieten."

 

StrongLink verwendet Standard- und benutzerdefinierte Metadaten, um leistungsstarke Analysen bereitzustellen und Workflows zu erstellen, um die Speicher- und Datenverwaltung in Speicherumgebungen verschiedener Hersteller zu automatisieren. Es vereinfacht die Komplexität von Datenmanagement und -schutz, verbindet jede beliebige Speicher- und Cloud-Plattform und kann skaliert werden, um die anspruchsvollsten Datenumgebungen der Welt abzudecken. Durch die Verwendung einer solchen offenen Plattform sind die Benutzer nicht an bestimmte Speicherlösungen von Anbietern gebunden.

 

"Unsere Mission ist es, Speicher und Datenmanagement einfach, automatisiert und kostengünstig zu gestalten", sagt David Cerf, CEO von StrongBox Data. "Wir befassen uns mit den einzigartigen Problemen, die sich aus heterogenen Speicherumgebungen wie Migrationen, Technologie-Refresh, HPC, Archivierung und Business Continuity ergeben. Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit Exertis Hammer und profitieren so von der großen europäischen Reichweite und den umfangreichen Verbindungen innerhalb einer Reihe vertikaler Märkte."

 

Source: Hammer
Published Date: 29/01/2019

Back to News