News

OSNEXUS und Hammer starten EMEA-weite Partnerschaft

und bieten eine exklusive kombinierte Dell EMC OEM softwaredefinierte Speicherlösung

 

Basingstoke, VK: 15. Juni 2017 – OSNEXUS, führender Entwickler von softwaredefinierten Speicherlösungen (SDS) und Hammer, ein branchenführender Anbieter von Server-, Speicher- und Netzwerkprodukten mit Mehrwert, gaben ihre EMEA-weite Partnerschaft bekannt.

Des Weiteren erhielt Hammer exklusive Rechte, die vielseitige QuantaStor-SDS-Software von OSNEXUS als Teil einer gebündelten Lösung anzubieten, kundenspezifisch mit Dell EMC OEM-Hardware angepasst.

QuantaStor SDS ermöglicht IT-Administratoren komplexe Open-Source-SAN/NAS- und Objektspeichertechnologien zu errichten und zu verwalten, all dies mit nur wenigen Mausklicks und inklusive Hochleistungs-Computing, Big Data, Virtualisierung, Backup und Archivierung. 

Die Fähigkeiten von Hammer in Kombination mit der branchenführenden Unterstützung von Dell EMC OEM, ermöglichen EMEA-Kunden schnell OSNEXUS SDS-Lösungen der Unternehmensklasse auf Dell EMC PowerEdge R730-Servern umzusetzen, zu sichern und aufrechtzuerhalten.

„Mit der Hochleistungs-Plattform QuantaStor SDS und dem Dell EMC OSNEXUS OEM-Endgerät, können Unternehmen und öffentliche Organisationen schlüsselfertige SDS-Geräte erwerben, um große Datenmengen über ihre weltweiten Rechenzentren oder am Standort sicher und kostengünstig zu verwalten," so Steve Umbehocker, Geschäftsführer von OSNEXUS.

Gerard Marlow, Generaldirektor - OEM & Whitebox Storage bei Hammer sagte: „Indem dem Portfolio von Hammer ein wichtiger Akteur wie OSNEXUS und eine vereinheitlichte SDS-Lösung in Form der QuantaStor-Software hinzugefügt wurde, setzt Hammer die Stärkung seines SDS-Angebots für seine Kunden weiter fort."

„Durch die Zusammenarbeit mit führenden Technologien, kann Hammer dem Markt ein einzigartiges Angebot liefern, unterstützt durch unsere starke Beziehung mit Dell EMC OEM und wir freuen uns auf eine gemeinsame erfolgreiche Zukunft."

QuantaStor SDS ist außerdem als reine Software-Option über Hammer erhältlich und ist mit der bestehenden Infrastruktur der Kunden kompatibel.

„Hammer wurde von OSNEXUS aufgrund seiner Kompetenzen im Hardware-Bereich und den bewährten Marktfähigkeiten in Sachen softwaredefiniertem Speicherplatz zum neuen Vertriebspartner gewählt," fährt Umbehocker fort. „Wir sind stolz zu verkünden, dass Hammer unsere Vermarktungs-Vertriebspartner für Hardware im EMEA-Raum ist."

 

 

Weitere Informationen

Schlüsselfunktionen des Dell EMC OEM-Hardwarepakets:

Netztechnologie – Die QuantaStor Netztechnologie leitet NFS/SMB-Verbindungen dynamisch weiter und ermöglicht damit die Ausdehnung von Speichernetzen auf weltweite Rechenzentren sowie Hyperscale-NAS auf über 64PB pro Netz.

Hohe Verfügbarkeit – SAN/NAS von QuantaStor, basierend auf einer Hochverfügbarkeits-(HA)Ausfallsicherung, ist eine der schnellsten Lösungen der Branche, ermöglicht durch die hochparallelisierte HA-Ausfallsicherung und die E-/A-Trennsysteme, die die schnelle Ausfallsicherung von ZFS-basieren Speicherpools gewährleisten.

Global Namespaces – QuantaStor Global Namespaces vereinfachen die NAS-Speicherverwaltung und steigern die Produktivität der Endanwender durch die Kombination von Freigaben in Gruppen, auf die einfach über ein Speichernetz an Endgeräten zugegriffen werden kann.

Verschlüsselung und Konformität mit Sicherheitsrichtlinien – QuantaStor SDS erfüllt die CJIS-Sicherheitsrichtlinienstandards, die von der Ende-zu-Ende-Verschlüsselung über die Passwortrichtliniendurchsetzung bis hin zur Audit-Protokollierung reichen.

Erweitertes RBAC Sicherheitsmodell - QuantaStor verwendet rollenbasierte Zugangskontrollen (RBAC), indem Genehmigungen von Handlung/Vorgängen in Rollen gruppiert werden, die von den Ressourcengruppen getrennt sind, dabei werden mehrere Mandanten und die Bestimmung von Genehmigungen auf die reinen Benutzerobjeke oder auf alle Objekte in der/den einem oder mehreren Benutzern zugewiesenene/n Ressourcengruppe/n oder auf ein gesamtes Netz an Endgeräten ermöglicht.

Source: Hammer
Published Date: 17/07/2017

Back to News