News

Exertis Hammer weitet Geschäftsbeziehung mit Tripp-Lite auf Europa aus

Strom- und Konnektivitätslösungen jetzt für Händler in Deutschland und in den nordischen Ländern verfügbar

Basingstoke: 9. April 2020: Der Value-Added-Distributor Exertis Hammer und der weltweit führende Hersteller von Strom- und Verbindungslösungen Tripp Lite haben eine Vertriebsvereinbarung für Service-Reseller in Deutschland und den Norden abgeschlossen.

Exertis, ein führender Route-to-Market- und Supply-Chain-Partner für globale Technologiemarken in den Bereichen Verbraucher, Wirtschaft und Unternehmen, hatte bereits eine bestehende Vertriebsvereinbarung mit Tripp Lite im Vereinigten Königreich. Durch diese Geschäftsbeziehung hat sich nun das umfangreiche Anbieterportfolio von Exertis Hammer um die preisgekrönten Rechenzentrumslösungen von Tripp Lite erweitert. Es beinhaltet USV-Systeme, PDUs, Racks und Konnektivitätslösungen, welche nun auch im europäischen Raum angeboten werden können.

„Wir haben im Vereinigten Königreich eine großartige Geschäftsbeziehung zu Tripp Lite  genossen und freuen uns darauf, diese auf den deutschen und nordischen Markt auszuweiten. Wir beide sehen in diesen Regionen bedeutende Möglichkeiten für ihre breite Palette an Infrastrukturprodukten, die unser bestehendes Unternehmensportfolio ergänzen und unseren Händlern einen Mehrwert bieten, indem sie Lösungen für industrielle, kommerzielle und Datenzentrumsanwendungen anbieten“, so Angelo Apa, Leiter des Enterprise Vendor Management bei Exertis. „Exertis schätzt wirklich die Flexibilität und die Bereitschaft von Tripp Lite, das Geschäft unkompliziert zu machen.  Egal, ob es sich um eine groß angelegte Datenzentrumsbereitstellung oder einen kleineren Netzwerkschrank handelt, Tripp Lite bietet immer denselben hohen Standard an Kundenservice, der sicherstellt, dass sie ein geschätzter Partner bleiben.“

Die branchenführenden Lösungen von Tripp Lite sind für ihre Zuverlässigkeit und Kosteneffizienz bekannt. Sie sind weltweit in Hyperskala-Datenzentren sowie in Mikro-Datenzentren und Edge-Computing-Einrichtungen vertreten.

„Diese Ausweitung der bereits erfolgreichen Geschäftsbeziehung zwischen Exertis und Tripp Lite auf europäische Regionen, in denen Exertis Hammer über jahrelange Erfahrung verfügt, ist eine großartige Nachricht für Kunden in Deutschland und den nordischen Ländern“, so Tom Cox, Commercial Director of Server, Storage and Software Defined. „Diese Ergänzung unseres Portfolios bedeutet, dass unser Angebot als spezialisierter Distributor für Unternehmen in ganz Europa noch weiter verstärkt wurde, wobei wir uns auf die Wertschöpfung und das Know-how unserer Kunden in den Bereichen Server, Speicher, Netzwerke, Stromversorgung, Sicherheit, Software und Enterprise-Komponenten konzentrieren.“

„Wir haben nach einem strategischen Partner gesucht, um unsere Expansion in Deutschland und den Norden fortzusetzen“, sagte Bryn Morgan, Senior Vice President of International Sales bei Tripp Lite. „Exertis Hammer hat perfekt gepasst. Ihre Erfahrung auf dem lokalen Markt, ihr technisches Know-how und ihre Mehrwertdienste machen sie zu einem idealen Partner für den Vertrieb des umfangreichen Portfolios an Strom- und Konnektivitätslösungen von Tripp Lite in diesen Regionen.“

 

Source: Hammer
Published Date: 09/04/2020

Back to News